Institutionen

Die Fachhochschulreife – auch Fachabitur genannt – kann an verschiedenen Schul- bzw. Bildungseinrichtungen oder auch Institutionen erworben werden. Ganz klassisch und daher auch der Regelfall wird die Fachhochschulreife in der gymnasialen Oberstufe gemacht. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit diesen Schulabschluss an einer höheren Handelsschule zu machen.

Soll die Fachhochschulreife über den zweiten Bildungsweg erworben werden, bieten sich hier Institutionen wie das Abendgymnasium, die Fernschule oder der Telekolleg an. Welche dieser Einrichtungen die beste Wahl ist muss jeder Interessent für sich selbst herausfinden. Oft helfen die aktuellen Lebensumstände aber bei der Wahl.

Nicht jeder Interessent hat vielleicht die Möglichkeit eine Fernschule zu bezahlen und manchen Interessenten ist es nicht möglich abends am Unterricht an einem Abendgymnasium teilzunehmen.